Drohnenschwarm über Linz

Sie summen aus der Nähe wie Hunderte Bienen in einem Bienennest und leuchten wie Tausende Glühwürmchen am Sternenhimmel. 50 Quadrocopter werden zur voestalpine Klangwolke am 1. September 2012 mehrmals empor steigen und viele BesucherInnen dieser Show im Freien verblüffen – denn so ein Himmelsschauspiel hat noch niemand gesehen. Um die Choreographie zu testen, hat das Ars Electronica Futurelab wenige Tage zuvor ein paar Probeflüge mit den Drohnen durchgeführt.