Aus der Kategorie Ars Electronica

YInMn-Blau

Mas Subramanian und sein Team wollten eigentlich die magnetischen und elektrischen Eigenschaften von Magnanoxid testen, stießen aber stattdessen auf ein bis dato unbekanntes Pigment, das YInMn-Blau.

Hasenfell

In der Radical-Atoms-Ausstellung zeigt das MIT Media Lab, dass mittlerweile auch schon Hasenfell ausgedruckt werden kann.

Paro

Die Roboterrobbe im Ars Electronica Center wartet auf ihre nächsten Streicheleinheiten.

Live zur ISS

Vom Ars Electronica Center aus hatten SchülerInnen und LehrerInnen die Möglichkeit, über Videotelefonie live Fragen an den Astronauten Paolo Nespoli in der Internationalen Raumstation (ISS) zu stellen.

Austreibung böser Geister

Mit seiner Performance “Exorcising Unknown Art & Culture Ghosts” knüpft das KünstlerInnenkollektiv SILK Fluegge an die symbolischen Austreibungen böser Geister an und bereist eine Reihe kultureller Institutionen in Linz.

Turnton Docklands

Das Linzer KünstlerInnenkollektiv Time’s Up baut begehbare Welten, physical narratives, in denen jeder Gegenstand eine Geschichte erzählt. Beim Ars Electronica Festival 2017 konnte man eine davon in LENTOS Kunstmuseum erleben: Turnton Docklands.